Datenschutzerklärung

Die InREAKT-Forschungsgruppe nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick über die Gewährleistung zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie wir personenbezogene Daten behandeln, die uns bekannt werden, wenn Sie die Internetseite www.inreakt.de benutzen.

Erhebung und Nutzung von Daten

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie bestimmte Angebote oder Services nutzen. In seltenen Fällen erhalten wir personenbezogene Daten auch von unseren Geschäftspartnern. Wenn Sie ein Kontaktformular auf unseren Internetseiten ausfüllen, fragen wir bestimmte Angaben zu Ihrer Person ab. Einige Formularfelder sind Pflichtangaben, andere optional. Die Pflichtangaben stellen sicher, dass wir Ihnen auf Ihre Serviceanfrage antworten können. Die STUVA erhebt und speichert zudem automatisch in ihren Server Logs Informationen, die Ihr Browser uns mitteilt. Insbesondere Ihre IP-Adresse und die von Ihnen aufgerufenen Seiten werden dabei übermittelt.

Wir nutzen die gesammelten Daten für vier grundlegende Zwecke:

  • Zur Optimierung der Inhalte unserer Internetseiten,
  • Zur effizienten Abwicklung von Serviceleistungen,
  • Zur Optimierung der Dienstleistungsprozesse,
  • Zur Information über unsere Geschäftstätigkeit.

Datenübermittlung an Dritte

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten i.a.R. nicht an Dritte weitergeben oder offen legen. Folgende Ausnahmen können eine Weitergabe begründen:

  • Sie haben der Weitergabe Ihrer Daten ausdrücklich zugestimmt;
  • die Weitergabe Ihrer Daten ist zur Durchführung der Services, die Sie in Anspruch nehmen wollen notwendig;
  • ein Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfe, den wir im Rahmen der Erbringung der Angebote oder Dienste einsetzen benötigt diese Daten  (solche Hilfspersonen sind, soweit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, nur insoweit zur Verwendung der Daten berechtigt, als dies für die Erbringung des Angebots oder Services notwendig ist);
  • wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder soweit dieses nötig ist, um eine mißbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Services in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.

Bearbeitung oder Löschung von Daten

Sie haben das Recht, Ihre bei uns gespeicherten Informationen und Einstellungen jederzeit zu korrigieren, zu ergänzen oder zu löschen. Soweit Sie in eine bestimmte Nutzung Ihrer Daten einwilligen, ist diese Erklärung jederzeit widerruflich. Insbesondere haben Sie die freie Wahl, ob Sie unseren Newsletter beziehen oder regelmäßig über unser Veranstaltungsangebot unterrichtet werden wollen.

Zur Wahrung Ihrer Interessen genügt eine Email an info/at/inreakt.de.

Benutzerkonten

Unser Ineternetangebot verfügt über einen nicht-öffentlichen Bereich, der über eine Login-Funktion zugänglich ist. Ihre Account-Informationen werden in einer  Nutzerdatenbank gehalten und ständig aktualisiert und zwischengespeichert, um eine sichere Benutzung unseres Serviceangebots zu gewährleisten. Sobald Sie uns bitten, Ihre Zugangsdaten zu löschen, wird ihr Eintrag schnellstmöglich deaktiviert und innerhalb einer angemessenen Frist aus unserer Datenbank gelöscht. Wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihnen auf Anfrage Auskunft über die bei uns gespeicherten persönlichen Daten zu geben. Unter bestimmten Umständen kann die Offenlegung Ihrer  Account-Daten verweigert werden, so z.B. wenn vertrauliche geschäftliche Informationen mitbetroffen sind oder die Rechte einer anderen Person verletzt würden, wenn Sie Zugang erhielten.

Datensicherheit

Wir bemühen uns, Ihre persönlichen Informationen vor Verlust, Missbrauch, ungenehmigtem Zugang, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Account-Daten sind zur Wahrung der Vertraulichkeit und Sicherheit nach außen nicht zugänglich.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern. Sofern dadurch Ihre Interessen betroffen sind, werden wir versuchen, Sie per E-Mail unter Verwendung der uns zuletzt bekannten Informationen zu benachrichtigen. Sollten Sie uns keine Genehmigung zur Kontaktaufnahme mit Ihnen gegeben haben, werden Sie weder benachrichtigt werden, noch werden wir Ihre persönlichen Informationen in einer neuen Weise benutzen.