UITP Security Commission

Sonntag 16. Februar 2014

Im Vorfeld der IT-Trans, einer weltweit führenden Messe für IT-Produkte im ÖPNV, traf sich die Security Commission des ÖPNV-Weltverbands UITP zu ihrer 17. Sitzung in Karlsruhe.

Im Rahmen einer obligatorischen Technical Visit wurde bei den Verkehrsbetrieben Karlsruhe nicht nur die Leitstelle besichtigt, sondern auch das Projekt InREAKT vorgestellt. In der anschließenden Diskussion wurden internationale Erfahrungen, u. a. aus Frankreich, Australien und Kanada, zu automatisierten Detektionstechnologien und Ereignis-Managementsystemen intensiv und teils kontrovers ausgetauscht. So ist es möglich, weitergehende Anforderungen auch von internationalen Endnutzern in die Projektansätze mit einzubeziehen. Die Technical Visit wurde mit einer Sonderfahrt im zukünftigen Demonstrator-Fahrzeug abrundet, bei der die Mitglieder der UITP Security Commission auch einmal selbst fahren durften.